+ S2 Kieler Förde: Änderung Sperrgebiet bei Laboe

Das bisherige Sperrgebiet (grün) auf Höhe Falckenstein ist aufgehoben und ein neues Sperrgebiet (rot) im Bereich der Fahrwassertonnen 4 und 6 nördlich von Laboe eingerichtet .

Die  grünen Fahrwassertonnen 5 und 7 werden wieder ausgelegt. Die Tonne 5 wird dabei bis auf weiteres ca. 180m westlich der gewohnten Sollposition verlegt sein.

Das Gebiet ist durch 8 Sperrgebietstonnen bezeichnet, an den Eckpunkten im Norden und Süden sind diese mit Kennung Fl.Y.4s befeuert.

Die roten Tonnen 4 und 6 sowie die Glockentonne werden bis auf weiteres eingezogen. Damit entfallen gleichzeitig auch die Wegepunkte 59 und 61 des NV. Wegepunktheftes.

 

Innerhalb des Sperrgebietes finden Unterwasserarbeiten statt. Zeitweise können dort Tonnen, verankerte Geräte und Bojen ausliegen.

Die beteiligten Fahrzeuge sind ständig auf UKW-Kanal 67 (16) ansprechbar und führen die entsprechenden Signale gemäß SeeSchStrO bzw. KVR.

Um erhöhte Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme wird gebeten.

 

Stand: 09.09.2019
____________________________________________________________________________________________________________________________

+ S2 Kieler Hafen: ztw. Sperrgebiet

Vom 13. bis zum 22.09.2019 kommt es wegen der Regatten der Segelbundesliga im dargestellten Bereich zwischen Reventloubrücke und Arsenalhafen zwischen den Eckpunkten

a) 54°19.749’N 010°08.974’E
b) 54°20.049’N 010°09.374’E
c) 54°20.001’N 010°09.922’E
d) 54°19.604’N 010°09.341’E

zu folgenden temporären Sperrungen:

Fr, 13.09.: ca. 11:00 – 13:50 Uhr und ca .14:30- 18:45 Uhr
Sa, 14.09.: ca. 10:00 – 13:50 Uhr und ca. 14:30 – 18:00 Uhr
So, 15.09.: ca. 10:00 – 13:50 Uhr und ca. 14:30 – 17:00 Uhr
Sa, 21.09.: ca. 10:00 – 13:50 Uhr und ca. 14:30 – 18:00 Uhr
So, 22.09.: ca. 10:00 – 13:50 Uhr und ca. 14:30 – 17:00 Uhr

Das Regattagebiet ist mit gelben Tonnen markiert.

Den Anweisungen der Sicherungsfahrzeuge, sowie des WSA und der Wasserschutzpolizei ist Folge zu leisten.

 

Stand: 06.09.2019
___________________________________________________________________________________________________________________________

+ C6 Busetief/Memmertfahrwasser: Betonnungsänderung

Die GRG-Tonne B5/M34 auf Position 53°41.310’N 007°07.410’E ist jetzt beleuchtet mit Kennung Fl(2+1)G.15s .
Die grüne Tonne B7 auf Position 53°40.932’N 007°07.680’E ist nun unbefeuert.

 

Stand: 06.09.2019
__________________________________________________________________________________________________________________________

+ C8 Sperrgebiet Neufeld Reede: Steinschüttung

1) Am Sperrgebiet sind NW-lich der Tonne 58/Reede zusätzliche befeuerte Sperrgebietstonnen (Fl.Y.4s) ausgelegt auf Position:
a) 53°52.925’N 009°04.319’E
b) 53°52.759’N 009°04.454’E

2) Zwecks Zufahrt zum Hafen von Neufeld  ist die Wattkante (gleichzeitig nördliche Sperrgebietsbegrenzung) östlich und westlich des Neufelder Prickenweges  durch Pricken bezeichnet.
– Der östliche Prickenweg beginnt bei 53°53.345’E 009°04.804’E (NE-Ecke Sperrgebiet)
– Der westliche Prickenweg beginnt bei 53°51.99’N 008°58.70’E (W-Ecke Sperrgebiet)

3) Der Leitdamm am Neufelder Sand endet wegen des westlichen Prickenweges jetzt bei Position 53°52.418’N 009°00.224’E (der östlich davon gelegene Abschnitt wurde zurückgebaut).

4) Innerhalb des Sperrgebietes befindet sich eine neu aufgesetzte Steinschüttung (Verlauf siehe Kartenausschnitt).

 

Das Sperrgebiet ist mit Ausnahme der Bau- und Zubringerfahrzeuge für die übrige Schifffahrt gesperrt. Um Vorsicht und Rücksichtnahme wird gebeten.

 

Stand: 06.09.2019
___________________________________________________________________________________________

+ HL S2/11 Kieler Hafen/Hörn: Brückenöffnungszeiten

Öffnungszeiten der
Hörnbrücke
(gültig 09.09. bis 27.10.2019)
Mo – Fr Sa, So u. Feiertage
06:20 – 06:35 09:10 – 09:25
10:45 – 11:00 09:55 – 10:10
15:00 – 15:15 10:45 – 11:00
16:00 – 16:15** 15:00 – 15:15
16:40 – 16:55 16:40- 16:55
18:05 – 18:20 18:00 – 18:15
19:30 – 19:45 19:20 – 19:35
20:55- 21:10
*** Nur bei Bedarf für Museumshafen

Keine Brückenöffnungen vor Abfahrt der Norwegenfähre (Color Line) von 13:30 – 14:00 Uhr.
Keine Brückenöffnung am 02.10.2019 von 14:00 bis 15:30 Uhr.
Bei Brückenöffnungen gibt es für Fußgänger oder Radfahrer eine Wartezeit von ungefähr 15 Minuten, mit außerplanmäßigen Brückenöffnungen für die Fördeschifffahrt muss gerechnet werden.

Schiffsführer bitte 20 Minuten vor der beabsichtigten Passage beim Brückenpersonal telefonisch unter 0431-594 1263 anmelden.

 

Stand: 04.09.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ HL S40/10 Greifswald Wieck: zeitw. Sperrung

Die Durchfahrt durch das Sturmflutsperrwerk in Greifswald-Wieck ist zu folgenden Zeiten nicht möglich:

2019

16. Sept. von 14:10 – 14:55 Uhr
07. Okt. von 11:15 – 12:15 Uhr
08. Okt. von 11:15 – 12:45 Uhr
11. Nov.  07:00 Uhr bis 20. Dez., 18:00 Uhr

Die Sperrung wird jeweils über die Lichtsignalanlage angezeigt.

 

Stand: 05.09.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ C6 Blaue Balje: Tonnen verlegt

Aufgrund veränderter Morphologie wurden folgende Fahrwassertonnen auf neue Position verlegt (siehe Kartenausschnitt):
a) Tonne B6a nach 53°47.198’N 007°59.033’E
b) Tonne B8 nach 53°46.993’N 007°59.203’E
c) Tonne B10 nach 53°46.993’N 007°59.203’E

Stand: 05.09.2019
____________________________________________________________________________________________________________________

+ C20A Husum: Schifffahrtsbeeinträchtigungen 09.-13.09.

Vom 09. bis 13. September 2019 kommt es im Rahmen der Windmesse „Husum Wind 2019“ zu folgenden Beeinträchtigungen für die Schifffahrt:

1) Sperrwerk über Niedrigwasser geschlossen (bei einem Pegelstand von 5,0m mit ablaufendem Wasser):

09.09.2019 ca. 14:00 Uhr
10.09.2019 ca. 03:00 und ca. 15:30 Uhr
11.09.2019 ca. 16:30 Uhr
12.09.2019 ca. 17:40 Uhr
13.09.2019 ca. 06:00 Uhr


2) Sperrung land- und seeseitiger Verkehrsflächen im Außenhafen vom 09. – 13.09.2019 im Husumer Außenhafen (Nordseite, Porrenkoog-Auslauf bis Eisenbahnbrücke).

Nähere Auskünfte über UKW Kanal 11 „Husum Port“ oder telefonisch beim Hafenamt unter 04841 / 66 13 13 oder 04841 / 66 13 1.

 

Stand: 14.08.2019
__________________________________________________________________________________________________________________________