+ C6, C7 Amrum- Odde: Mindertiefen

Im Verlauf des Fahrwassers „Mittelloch  von  54°43,15’N 008°20,60’E bis Nordspitze Amrum- Odde  54°42,74’N 008°21,74’E ist mit Mindertiefen zu rechnen.

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________________________________________

+ C20C Oldenburg/ Drielake: Eisenbahnbrücke gesperrt

Vom 08. Juli bis voraussichtlich 28. Juli 2019 ist die nördliche Durchfahrtsöffnung wegen Bauarbeiten außer Betrieb.

Weitere Informationen beim Brückenwärter.

 

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ C9, C9A Vorhafen Brunsbüttel: Abbrucharbeiten

Vom 10.07. bis voraussichtlich 31.12.2019 werden Abbrucharbeiten im neuen Vorhafen an der Mole 3 ausgeführt.

Der Arbeitsponton „Scheldeoord“ ist mit der gegebenen Vorsicht und Rücksicht zu passieren.

 

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ C12 Krückau-Sperrwerk: Schließung

Das Sperrwerk wird geschlossen von Samstag, 20. Juli 2019 ab ca. 06.35 Uhr bis Sonntag, 21. Juli 2019 bis ca. 07.10 Uhr.

Über UKW Kanal 09 (Krückau- Lock) können die genauen Schließzeiten bei Bedarf nachgefragt werden.

 

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+C11D Norddeich: Bauarbeiten

In der 28. Kalenderwoche Bauarbeiten am Leitdamm von Norddeich durch Baufahrzeug „Seelöwe“.

Rücksichtnahme erforderlich, Sog- und Wellenschlag vermeiden. Der „Seelöwe“ ist bei Bedarf auf UKW Kanal 73 zu erreichen.

 

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ HL S16/3 Darßer Ort: Mindertiefen

In der Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort wurden folgende Mindertiefen festgestellt:

WT in Meter  Lage
1,0  grüne FW-Seite zwischen Tn 2 und Tn 4
2,6  roter FW-Randzwischen Tn 2 und Moleneinfahrt

 

Stand: 05.07.2019
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

+ C15 Este: Sperrung wg. Taucherarbeiten

Vom 16. bis voraussichtlich 18.07.2019 ist die Durchfahrt des Inneren Estesperrwerks für alle Fahrzeuge aufgrund von dringenden Taucherarbeiten gesperrt.

Die Schifffahrtszeichen sind zu beachten.

 

Stand: 05.07.2019
_______________________________________________________________________________________________________________________

+ C8 Oste-Sperrwerk: Bauarbeiten

Am 10. und 11.07.2019 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr werden am Oste-Sperrwerk Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

Während der gesamten Zeit muss mit kurzfristigen Behinderungen bzw. zeitweiliger Vollsperrung gerechnet werden. Wegen unvorhergesehener Arbeitsabläufe sind kurzfristige zeitliche Änderungen möglich.


Vom 11.06. bis voraussichtlich 06.10.2019 wird in der westlichen Binnenseite des Oste-Sperrwerkes ein Lösch- und Ladeplatz errichtet. Die Arbeiten werden von zwei Pontons (mit Ankerpfählen) durchgeführt.

Die Schifffahrt wird gewarnt und um Rücksichtnahme gebeten.

 

Stand: 05.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ S2 Kieler Förde: ztw. Sperrgebiet vor Laboe

Voraussichtlich ab 10. Juli 2019 wird das bereits vor der Kieler Woche bestehende Sperrgebiet in der Fahrrinne auf Höhe Laboe erneut eingerichtet. Die  Fahrwassertonnen „5“ und „7“ sind in westliche Richtung verlegt.

Das Sperrgebiet ist durch 8 Sperrgebietstonnen bezeichnet, im Norden (in Höhe Tonnenpaar 5 / 7) sowie im Süden (Tonnenpaar 7 / 8) sind diese mit Kennung Fl.Y.4s befeuert.

Innerhalb des Sperrgebietes finden Unterwasserarbeiten statt. Zeitweise können dort Tonnen, verankerte Geräte und Bojen ausliegen.

Die beteiligten Fahrzeuge sind ständig auf UKW-Kanal 67 (16) ansprechbar und führen die entsprechenden Signale gemäß SeeSchStrO bzw. KVR.

Um erhöhte Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme wird gebeten.

 

Stand: 05.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ Fehmarn: Marienleuchte eingeschränkt sichtbar

Aufgrund von Bauarbeiten ist bis auf weiteres mit Beeinträchtigungen der Sichtbarkeit des Leuchtturms Marienleuchte zu rechnen.

 

Stand: 04.07.2019
_______________________________________________________________________________________________________________________________