+ C9, C9A Vorhafen Brunsbüttel: Abbrucharbeiten

Vom 10.07. bis voraussichtlich 31.12.2019 werden Abbrucharbeiten im neuen Vorhafen an der Mole 3 ausgeführt.

Der Arbeitsponton „Scheldeoord“ ist mit der gegebenen Vorsicht und Rücksicht zu passieren.

 

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ C12 Krückau-Sperrwerk: Schließung

Das Sperrwerk wird geschlossen von Samstag, 20. Juli 2019 ab ca. 06.35 Uhr bis Sonntag, 21. Juli 2019 bis ca. 07.10 Uhr.

Über UKW Kanal 09 (Krückau- Lock) können die genauen Schließzeiten bei Bedarf nachgefragt werden.

 

Stand: 08.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ C15 Este: Sperrung wg. Taucherarbeiten

Vom 16. bis voraussichtlich 18.07.2019 ist die Durchfahrt des Inneren Estesperrwerks für alle Fahrzeuge aufgrund von dringenden Taucherarbeiten gesperrt.

Die Schifffahrtszeichen sind zu beachten.

 

Stand: 05.07.2019
_______________________________________________________________________________________________________________________

+ C8 Oste-Sperrwerk: Bauarbeiten

Am 10. und 11.07.2019 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr werden am Oste-Sperrwerk Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

Während der gesamten Zeit muss mit kurzfristigen Behinderungen bzw. zeitweiliger Vollsperrung gerechnet werden. Wegen unvorhergesehener Arbeitsabläufe sind kurzfristige zeitliche Änderungen möglich.


Vom 11.06. bis voraussichtlich 06.10.2019 wird in der westlichen Binnenseite des Oste-Sperrwerkes ein Lösch- und Ladeplatz errichtet. Die Arbeiten werden von zwei Pontons (mit Ankerpfählen) durchgeführt.

Die Schifffahrt wird gewarnt und um Rücksichtnahme gebeten.

 

Stand: 05.07.2019
____________________________________________________________________________________________________

+ C6 Leitdamm Cuxhaven: AIS-Testspiere ausgelegt

An der Bake G auf Position 53°54.828’N 008°40.104’E ist temporär eine AIS-Testspiere (Fl.Y.5s) ausgelegt.

Die Spiere istmit einer 5m langen Leine befestigt und sendet für ca. 72 Std. „HK Cuxhaven ATON Test“.

 

Stand: 04.07.2019
________________________________________________________________________________________________________________________________

+ C12A Elmshorn: Brückenarbeiten 05.-07.08.

Vom 05. bis 07.08.2019 finden in Elmshorn Instandhaltungsarbeiten an der Käpten Jürs Brücke (Krückkau Strom-km 0,41) statt.

In dem Zeitraum kann eine Öffnung nicht garantiert werden,  mit Wartezeiten und Behinderungen ist zu rechnen.

Fahrzeuge können die Brücke mit ausreichend Sicherheitsabstand unterfahren.

Die Schifffahrtszeichen an der Brücke sind zu beachten.

 

Stand: 03.07.2019
________________________________________________________________________________________________________________________________________

+ Helgoland: Messgerät bezeichnet

Bis voraussichtlich 21.07.2019 ist auf Position 54°11.00’N 007°47.94’E (etwa 0,4sm NW-lich der Kardinaltonne Helgoland-W) eine unbeleuchtete ODAS-Spierentonne mit X-Toppzeichen ausgelegt.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

 

Stand: 02.07.2019
_________________________________________________________________________________________________________________________________

+ Elbe: Baggerarbeiten

Bis 30.09.2019 führt der Stelzenbagger  „Peter the Great“ im Zuge der Fahrrinnenanpassung auf der Elbe in verschiedenen Abschnitten Tieflöffelarbeiten durch. Dabei wird eine Klappschute und teilweise das Kranschiff „Ibis 5“ längsseits liegen.

Die Fahrzeuge zeigen die Signale KVR und sind auf UKW- Kanal 16/71 bzw. 16/68 erreichbar.

Aktuelles Arbeitsgebiet und Arbeitszeiten werden über die Lagemeldungen der Verkehrszentralen Brunsbüttel – Kanal 68 – und Cuxhaven – Kanal 71 – ausgestrahlt.

Die Schifffahrt erhält Anweisung die Gebiete jeweils nördlich oder südlich mit äußerster Rücksichtnahme zu passieren. – (Detailinformationen kann bei den Verkehrszentralen erfragt werden).

Mit weiteren Einschränkungen sind zurechnen.

Stand: 27.06.2019
______________________________________________________________________________________________________________________

+ C7/C8 Medemrinne: Sperrgebiet

Im Zuge der Errichtung einer Unterwasserablagerungsfläche ist im südöstlichen Bereich der Medemrinne ein Sperrgebiet (rot dargestellter Bereich) eingerichtet worden.

Im Südosten ist das Gebiet begrenzt durch eine Linie zwischen Tonne Neufeld-Reede 2 und Position 53°50.994’N 008°53.611’E. Etwas südlich dazwischen liegen zwei beleuchtete Sperrgebietstonnen (Kennung Fl.Y.4s) aus.

Im Nordwesten verläuft das Gebiet weiter über die Eckpositionen
a) 53°51.807’N 008°51.753’E (Westecke)
b) 53°52.907’N 008°53.640’E (Nordecke)

Achtung: Am Südausgang der Medemrinne ist innerhalb des Sperrgebietes ein Unterwasserdamm gemeldet, der bei Niedrigwasser nur ca. 1m unterhalb der Wasseroberfläche liegt.

 

Stand: 14.06.2019
_________________________________________________________________________________________________________