+ C18+C19 Unterems: Sperrungen

Für den 26. und 27.05.2019 ist die Überführung des außergewöhnlich großen Werftschiffes „Spirit of Discovery“ auf der Ems von Papenburg nach See geplant.

Zweck Aufstau wird das Emssperrwerk bei Gandersum vom 26.05.2019 um ca. 18:30 Uhr bis 27.05.2019 ca. 07:15 Uhr geschlossen bzw. gesperrt.

Die genauen Sperrzeiten werden durch die Verkehrszentrale Ems (Rufname „Ems- Traffic“) auf den UKW- Arbeitskanälen bekannt gegeben.

Weitere Informationen bei ELWIS…

 

Stand: 23.05.2019
__________________________________________________________________________________________________

+ C19A Leda: Mindertiefen

Die Solltiefen auf dem von Seeschiffen befahrbaren Teil der Leda werden um bis zu 0,7m unterschritten.

 

Stand: 22.05.2019
__________________________________________________________________________________________________________

+ Helgoland: Taucherarbeiten

Im Nordosten des Helgoländer Südhafens finden bis 24.05.2019 Kran- und Taucherarbeiten statt.

Um Rücksichtnahme wird gebeten.

 

Stand: 20.05.2019
_____________________________________________________________________________________________________________

+ C13 Alte Ems: Sperrungen

Vom 17. Mai, ab ca. 12:00 Uhr bis zum 19. Mai, ca. 18:00 Uhr kommt es wegen Kabelverlegearbeiten zur Sperrung der Alten Ems zwischen den Tonnenpaaren A4 – A5 sowie A3/H6 – A2.

Der Kabelleger „Ulisse“ bringt zahlreiche Anker aus, die in das Fahrwasser der Alten Ems hineinragen.

Zur Sicherung ist GSS „Gustav Meyer“ vor Ort. Den Anordnungen des Schiffes ist Folge zu leisten.

 

Stand: 14.05.2019
______________________________________________________________________________________________

+ C13 Westerbalje: Stahlstangen gesetzt

Südlich der Westerbalje auf dem Randzel sind im Umkreis von ca. 0,3 sm um Position 53°32.83’N  006°53.87’E
Stahlstangen gerammt, die ca. 30cm aus dem Wattboden herausragen.

Das Gebiet ist weiträumig zu umfahren.

 

Stand: 14.05.2019
_______________________________________________________________________________________________

+ C6 Schluchter: Betonnungsänderung

NW-lich Norderney wurde die Betonnung am Schluchter erneut geändert:

a) R-Spierentonne S4 verlegt (ca. 100m N-lich) auf 53°43.428’N 007°06.630’E

b) R-Spierentonne S6 verlegt (ca. 400m S-lich) auf 53°43.356’N 007°07.314’E

c) R-Spierentonne S6a eingezogen

 

Stand: 13.05.2019
______________________________________________________________________________________________

 

 

+ C17 Emden: Gr.Seeschleuse ztw. gesperrt

1) Am Dienstag, den 14.05.2019 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr wird die Große Seeschleuse für jeglichen Schiffsverkehr gesperrt.

Ursache der Sperrung ist der routinemäßige Austausch des Binnentores.


2) Am Montag, den 20. Mai 2019 wird in der Zeit von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Große Seeschleuse für jeglichen Schiffsverkehr gesperrt.

In dem genannten Zeitraum wird das Außentor der Großen Seeschleuse routinemäßig gewechselt.

 

Stand: 13.05.2019
_________________________________________________________________________________________________________

+ C4 Westerems: ztw. Sperrung wg. Kabelverlegung

Im Zuge von Kabelverlegungsarbeiten kommt es in der Ems es zu folgenden Fahrwassersperrungen:

– am 05. Juni 2019 in der Westerems zwischen den Tonnenpaaren 5/7 sowie 6/8, ca. 12 Stunden voll und für 8 Stunden halbseitig gesperrt.

– am 06. und 07. Juni 2019 wird voraussichtlich das Riffgat-Fahrwasser gesperrt. Für die Schifffahrt ist dann die Westerems alternativ verfügbar.

Während der Sperrung sind Sicherungsfahrzeuge des WSA Emden, von RWS und der WSP eingesetzt. Den Anweisungen der Sicherungsfahrzeuge ist Folge zu leisten.

Die genauen Zeiten der Sperrungen werden über die Verkehrszentrale Knock in den stündlichen Lagemeldungen bekannt gegeben.

 

Stand: 10.05.2019
___________________________________________________________________________________________________

+ C0 Nordsee: Großtonne NSB II fehlt

Die beleuchtete Großtonne NSB II (Sollposition: 54°59.909’N 006°21.080’E) ist voraussichtl. bis September 2019 eingeholt.

Die beiden gelben Verankerungstonnen (Fl(5)Y.20s) sind weiterhin vor Ort ausgelegt.

 

Stand: 08.05.2019
____________________________________________________________________________________________________