+ S12B/2 Rudkøbing Løb: Brückenarbeiten

An der Langelandsbroen bei Rudkøbing finden bis Ende Oktober 2019 Unterhaltungsarbeiten im Bereich der Seitenfächer statt.

Dabei werden Gerüste unter die Brücke gehängt und das Fahrzeug LINE (Rufzeichen OYRW, hörbereit auf UKW-Kanal 11 od. 16) ist im Einsatz.

Für die Arbeiten werden jeweils drei Seitenfächer gesperrt. Die Hauptdurchfahrt ist nicht betroffen.

 

Stand: 17.04.2019
____________________________________________________________________________________________________________

+ S25C Eric-Warburg-Brücke: Befeuerung und neue Rufnummer

An der Durchfahrtsöffnung der Eric-Warburg-Brücke sind anstelle der bisherigen weißen Festfeuer jetzt farbige Feuer entsprechend der Betonnungsrichtung gezündet:

– rote Seite mit Kennung Fl.R.4s
– grüne Seite mit Kennung Fl(2+1).G.15s

Das Personal der Eric-Warburg-Brücke ist ab sofort unter neuer Telefonrufnummer 0451/1226788 erreichbar.

Die bisherige Rufnummer wird am 24.07.2019 abgestellt.

Stand: 16.04.2019
_____________________________________________________________________________________________________

+ HL S24/7 Ystad: Baugebiete betonnt

Bis Ende Dezember 2020 sind am Handelshafen von Ystad umfangreiche Erweiterungsarbeiten vorgesehen. Dazu sind die dargestellten Gebiete mit Tonnen bezeichnet worden.

Nicht autorisierter Schiffsverkehr soll in den bezeichneten Baugebieten vermieden werden. Die Geschwindigkeit ist am Rande der Baugebiete anzupassen.

Die Arbeitsfahrzeuge sind auf UKW-Kanal 10 od. 16 ansprechbar.

Stand: 11.04.2019
_______________________________________________________________________________________________________

+ HL S2/8 Holtenau: Sportbootliegestelle teilw. gesperrt

An der fördeseitigen Liegestelle im nördlichen Bereich der Kl. Schleuse ist der Außensteg (Kümobrücke) wegen Rückbauarbeiten gesperrt.

Eine Durchfahrt zwischen den Steganlagen ist aufgrund von Bauwerksresten z. Zt. nicht möglich. Mit wechselnden Wassertiefen ist zu rechnen.

Wegen der Baustellensituation ist mit der notwendigen Vorsicht zu navigieren.

 

Stand: 05.04.2018
__________________________________________________________________________________________________

+ Helgoland: Taucherarbeiten Vor-/Südhafen

Im Bereich Vor- und Südhafen finden Taucherarbeiten statt

– an der Ostkaje und dem Ostdamm
– am Süddamm.

Die Taucherflagge Alpha wird gezeigt.

Die Schifffahrt wird um Rücksichtnahme gebeten.

 

Stand: 03.04.2019
_______________________________________________________________________________________________________

+ C8 Spiekeroog: ztw. Messgerät

Das auf Position 53° 48, 602′ N, 007° 41,313′ E ausgebrachte Strömungsmessgerät wurde noch nicht geborgen.

Ankern und Fischen ist im Umkreis von 300 m um diese Position im angegebenen Zeitraum verboten. Die Schifffahrt und insbesondere die Fischerei wird gewarnt.

 

Stand: 02.04.2019
__________________________________________________________________________________________________

+ S4A Holnis: Befahrensverbot für Segler teilw. aufgehoben

In der Zeit vom 01.04. bis 31.10. ist das Befahrensverbot in dem grün dargestellten Bereich im NSG Holnis für Fahrzeuge ausschließlich unter Segeln aufgehoben.

Eckpunkte der für Segler freigegebenen Zone:

a) 54°52.964’N  009°35.377’E
b) 54°52.882’N  009°36.003’E
c) 54°52.638’N  009°35.124’E

Von Vogelansammlungen ist ausreichender Abstand zu halten, um diese nicht zu stören.

Die Regelung gilt für 3 Jahre (bis einschließlich 31.10.2020).

 

Stand: 15.06.2018
____________________________________________________________________________________________________