+ HOW1, S.12: Flachstelle bei km 10,4

Wegen einer Flachwasserstelle im Einmündungsbereich des Havelkanals in die Havel-Oder-Wasserstraße bei km 10,4 wurde eine Fahrwasserteilung ausgewiesen. Die neue Tonnenlage ist unbedingt zu beachten.

Die ausgewiesene Wendestelle entfällt (Wendeverbot).

 

Stand: 25.07.2017
____________________________________________________________________________________________________

+ HL S42/7 Usedom: Umbau des Stadthafens

Der Stadthafen Usedom wird umfassend saniert und umgebaut. Es sollen dort 64 neue Liegeplätze entstehen. Im Zuge der Arbeiten ist der Hafen bis auf weiteres gesperrt.

Die Tonne U11 auf Pos 53°52.231’N  013°55.725’E wurde vorübergehend eingezogen.

 

Stand: 24.07.2017
____________________________________________________________________________________________________

+ SOW2, S.42: Befahrensregelung

Zwischen km14,1 (Kanzleramtssteg) und km 20,7 (Oberbaumbrücke) der Spree-Oder-Wasserstraße besteht Fahrverbot für Fahrzeuge mit weniger als 5PS (3,69kW) oder muskelbetriebene.

Außerdem gilt hier Führerscheinpflicht – auch für Fahrzeuge mit weniger als 15PS.

 

Stand: 12.07.2017
_____________________________________________________________________________________________________