+ VÄN3, S.39: Torsö, Bornäsudde light sectors unreliable

Until further notice, the sectors of light Bornäsudde (Fl.WRG.10s) in position 58°49.35’N 013°52.39’E are unreliable and should not be used for navigation.

Bis auf weiteres sind die Sektoren des Leuchtfeuers Bornäsudde (Fl.WRG.10s) auf Position 58°49.35’N 013°52.39’E unzuverlässig und sollten nicht zur Navigation verwendet werden.

Stand: 05.12.2019
________________________________________________________________________________________________________________

+ Hohwachter Bucht: Schießzeiten Putlos und Todendorf

Schießzeiten 49. – 51. KW 2019
Zeitraum Putlos Todendorf
04.12. 0900 – 2030 0900 – 1700
05.12. 0900 – 1545 0900 – 1700
06.12. 0900 – 1215 0900 – 1230
09./10.12. 0900 – 1545 0900 – 1700
11.12. 0900 – 2030 0900 – 1700
12.12. 0900 – 1545 0900 – 1700
13.12. 0900 – 1215 0900 – 1230
14.-16.12. keine keine
17.12. keine 0900 – 1700
18.-20.12. keine keine
Grundsätzlich ist für Putlos und Todendorf im Dezember 2019 mit folgenden Schießzeiten zu rechnen:
Montag – Donnerstag   0900 – 1700h
Mittwoch + Donnerstag zusätzl. Nachtschießen   1700 – 2030h
Freitag   0900 – 1230h
Vom 21.12.2019 bis 05.01.2020 sind keine Schießvorhaben geplant.
Die wöchentlichen Bekanntmachungen sind zu beachten (siehe oben).
 
Lagemeldung zu Gefahrenbereichen und Schießzeiten
„Todendorf Naval“ UKW-Kanal 11
Mo-Fr um 07:30, 11:00 und 15:30 Uhr,
in Ausnahmefällen auch Sa 07:30 und 11:00 Uhr.
Ankündigung der Lagemeldung jeweils 5 Min vorher auf Kanal 16
Detaillierte Informationen geben die Sicherungsfahrzeuge.

Stand: 04.12.2019
___________________________________________________________________________________________________________________________________

+ C19 Elsfleth/Orth: Nördliche Brückendurchfahrt gesperrt

Vom 02. bis zum 20.12.2019 werden in der nördlichen Durchfahrt der Eisenbahnbrücke Elsfelth/Ohrt (bei Hunte-km 21) Reparaturarbeiten mit Teilrückbau des Brückenleitwerks durchgeführt.

Die Passage erfolgt im genannten Zeitraum ausschließlich durch die südliche Öffnung, nach vorheriger Absprache  über UKW-Kanal 73.

Besondere Vorsicht und Rücksichtnahme im Brückenbereich ist erforderlich.

 

Stand: 02.12.2019
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

+ Brunsbüttel: Sperrung Kl. Nordschleuse

Von Fr,  29.11. bis Mo, 02.12.2019 ist die Nordkammer der Kleinen (Alten) Schleuse aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten jeweils im Zeitraum von 06:00- 18:30 Uhr für die Schifffahrt gesperrt.

 

Stand: 29.11.2019
_______________________________________________________________________________________________________________________________________

+ C20A Husum: Sperrwerk ztw. geschlossen

Vom 02. bis 06.12.2019 finden jeweils von 08:00 bis 17:00 Uhr Taucherarbeiten am Sperrwerk statt.
Der Schiffsverkehr hat Vorrang in der Zeit von 2h vor bis 2h nach Hochwasser.
Außerhalb dieser Zeiten ist die Passage nur nach Anmeldung und Freigabe über Husum Port Radio UKW-Kanal 11 gestattet.


Wegen Spülung der Durchlässe und Tore ist das Sperrwerk Husum zu folgenden Zeiten gesperrt:

Mo, 16.12.2019 von 17:30 bis 23.00 Uhr
Di, 17.12.2019 von 20:30 bis 23:30 Uhr

 

Auskünfte erteilt Husum Port Radio über UKW-Kanal 11 oder während der Dienstzeit des Hafenmeisters unter Tel. 04841/661311.

 

Stand: 28.11.2019
__________________________________________________________________________________________________________________________________________

+ Brunsbüttel: Taucherarbeiten Große Südschleuse

Die Südkammer der Großen (Neuen) Schleusen ist wegen Taucherarbeiten zu folgenden Zeiten gesperrt:

  28./29.11.2019  jeweils während der Tagesarbeitszeit (0700 – 1600h)

 

 

Stand: 27.11.2019
___________________________________________________________________________________________________________________________________________

+ Hohwachter Bucht: Flugkörperschießen 09.-13.12.

Vom 09. bis 13.12.2019 werden in der Hohwachter Bucht Flugkörperschießvorhaben durchgeführt. Dies geschieht ausgehend vom Truppenübungsplatz Todendorf in den aktiven Warngebieten Putlos und Todendorf sowie zusätzlich in dem rot dargestellten Gebiet NE-lich davon.

Es wird geschossen, soweit das Schussfeld frei ist. Eine Absperrung findet nicht statt.

Die Schifffahrt wird gebeten, die Signale der eingesetzten Sicherungsboote zu beachten.

Nutzungszeiten:
Montag, 09.12.2019 – Donnerstag, 12.12.2019, von 0900h – 1700h
Freitag, 13.12.2019, von 0900h – 1230h

Zusätzlich benötigter Bereich (Eckkoordinaten):
a) 54°22,760’N 010°52,230’E (Tonne T15/P10)
b) 54°28,986’N 010°57,564‘E
c) 54°32,835’N 010°52,237‘E
d) 54°32,562’N 010°40,130’E (Tonne H2)

 

Stand: 26.11.2019
______________________________________________________________________________________________________________

+ C17A Meldorf: Probebetrieb Sperrwerk

Wegen noch fehlender Signalanlage am Sperrwerk ist die Durchfahrt grundsätzlich gesperrt.

Ausnahmen nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Sperrwerk (Tel. 04832/354031).

Gegenseitige Rücksichtnahme und äußerste Vorsicht unbedingt erforderlich.
Bei nicht abgestimmter Durchfahrt besteht Lebensgefahr.

Weitere Auskünfte über Baubetrieb 3 unter Tel. 04832/718117

 

Stand: 25.11.2019
____________________________________________________________________________________________________