+ S38 Wieker Bodden: Betonnungsänderung

Im Zuge von Tonneneinsparungen wurde im Bereich Rassower Strom / Wieker Bodden die Fahrwasserbetonnung ab dem bisherigen Tonnenpaar 15/16 neu ausgelegt.  So ist hier jetzt nur noch die rote Tonne 16 verblieben.

Im weiteren Verlauf wurde die Betonnung ebenfalls ausgedünnt, so dass anstelle der bisher gewohnten Tonnenpaare teilweise nur noch jeweils eine Fahrwasserseite bezeichnet ist.

Komplett eingezogen wurde die Betonnung bei den bisherigen Tonnenpaaren 17/18, 23/24 sowie 29/30-DR2 vor Wiek.

Bei der Fahrwasserteilung vor Wiek befindet sich jetzt eine rot-weiße Ansteuerungstonne „Wiek“ mit Kennung Iso.4s auf Position 54°37.367’N 013°16.520’E.

Besondere Aufmerksamkeit beim Befahren des Bereichs wird empfohlen.

 

Stand: 20.09.2019
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.