+ NW-lich Helgoland: Übung

Am 18. und 19.06.2019  jeweils von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr findet eine großangelegte Übung mit internationaler Beteiligung (ca. 20 Fahrzeuge) im Bereich NW-lich Helgoland bis einschließlich des OWP „Meerwind Süd / Ost“ statt.

Im Rahmen der Übung werden Ölsperren auf See ausgebracht und Schleppmanöver durchgeführt. Dabei werden mehrere Seefahrzeuge im Verband manövrieren.

Während der Übung ist das Mehrzweckschiff „Neuwerk“ (DBJM) auf den UKW-Kanälen 10 und 16 ansprechbar. Die beteiligten Schiffe führen Sichtzeichen gem. KVR.

Beeinträchtigungen der Schifffahrt ist möglich,  um Rücksichtnahme gebeten.

 

Stand: 13.06.2019
_____________________________________________________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.